picturesafe senkt Kosten und erhöht Durchsatz des Presse-Artikel-Systems für Hubert Burda Media

By There are no tags 0 comments

Pressemitteilung, 27. Mai 2010

picturesafe senkt Kosten und erhöht Durchsatz des Presse-Artikel-Systems für Hubert Burda Media

Die neue Datenaufbereitung von picturesafe für Hubert Burda Media geht einher mit Effizienzsteigerung, Technologieentwicklung und Kostenreduzierung.

picturesafe bereitet erstmals Zeitschriften von Hubert Burda Media auf und lektoriert externe Pressequellen für den HBM Pressepool im Auftrag von Burda Information Services GmbH. Die internen und externen Presseartikel werden zu allen Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Entertainment, Mode und Food automatisch kategorisiert und die Qualität mit einem manuellen Post-Processing gesichert – Dank picturesafe so effizient und technologisch-wirtschaftlich effektiv wie nie zuvor.

Hubert Burda Media steht für journalistisch starke Medienmarken und deren Vernetzung. Als international agierender Medienkonzern geht Hubert Burda Media innovative Wege in der Medienwelt, ohne die Tradition des bis heute eigentümergeführten Familienunternehmens zu vergessen. In seiner über 100-jährigen Firmengeschichte entwickelte sich der Offenburger Familienverlag mit Wurzeln im Druckgeschäft zu einem der größten und einflussreichsten Medienhäuser Deutschlands. Hubert Burda Media unterhält heute zahlreiche Niederlassungen in Deutschland (u.a. Berlin, Hamburg, München), Europa, Amerika und Asien und beschäftigt mehr als 7.000 Mitarbeiter. Das Medienunternehmen verlegt mehr als 260 Zeitschriften weltweit, mehr als 70 davon in Deutschland, mit denen über 80 Prozent der Bevölkerung ab 14 Jahren erreicht werden. Der Konzern hält zahlreiche Beteiligungen an Internet-Firmen, TV-Produktionen und Radiosendern und ist im Direktmarketing aktiv. Während BAMBI, Deutschlands wichtigster Medienpreis seit 1948, einmal im Jahr das glamouröse Who-is-Who der Entertainment Economy versammelt, trifft sich bei DLD (Digital Life Design) „Europas führender Digitalkonferenz“ seit 2005 die Elite der digitalen Community und kreativen Vordenker.

Der neue Service von picturesafe bietet sowohl Kosteneffizenz durch sehr schnelle, vollautomatische Textanalyse als auch die größtmögliche Qualitätssicherung eines ausgebildeten Lektorats.

„Unser System ermöglicht es dem Kunden, große Menge unterschiedlicher Quellen zu akquirieren, zu vereinheitlichen und vollautomatisch zu verschlagworten. In einem zweiten Schritt sichert unser festangestelltes Lektorat die Qualität dieser vollautomatischen Prozesse. So können wir mit sehr hoher Geschwindigkeit und vor allem Sicherheit ausschließlich solche Artikel liefern, die dem kundenspezifischen Suchmuster entsprechen.“ sagt Projektleiter Philipp Sternberg.

Das Rad, Clippings in einem Teilprozess automatisch zu erfassen und das Resultat in einem zweiten Schritt von Hand zu überprüfen, musste nicht neu erfunden werden. Wohl aber das Lager, in dem es läuft: Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit.

Das picturesafe-System wird sowohl als ASP- als auch als Kundenserver-Lösung angeboten. In beiden Fällen sorgen Standardrechner für die Verarbeitung von bis zu 300.000 Artikeln pro Stunde, entsprechend hoch wäre das Potential auf Hochleistungshardware, die alternativ unterstützt wird. Das von der Maschine bereitgestellte Ergebnis unterteilt die angelieferten Rohtexte mit 93% Sicherheit in Kategorien und Unterkategorien ein, erkennt Personen, Orte und Unternehmen und bietet dem Lektorat so die schnelle Übersicht, wo von Hand eingegriffen werden muss, welcher Artikel das Lesen nicht wert ist und welche nach Sichtprüfung in das Kunden-Repository übergeben werden können. Die ohnehin große Trefferquote des vollautomatischen Prozesses, der darüber hinaus sehr schnell arbeitet, wird also mit einfachen Entscheidungshilfen angereichert einem menschlichen Anwender zur Endabnahme vorgelegt. Menschliche Anwender sind in diesem speziellen Fall ausgebildete, professionelle Lektoren, die eine Ausgabequalität von über 99,5% erreichen:

Praktisch jeder von picturesafe gelieferte Artikel entspricht also exakt den Kundenanforderungen und ist korrekt und vollständig verschlagwortet.

Zu den Besonderheiten des Systems gehören einige Burda-spezifische Anpassungen. So zum Beispiel definiert der Kunde sogenannte „Lektoratsregeln“: abhängig von der Eingangsquelle werden Inhalte, Anzahl zu liefernder Artikel pro Ausgabe sowie Abgabetermine vordefiniert. Im Ergebnis werden also nicht nur richtige, sondern vor allem kundenspezifisch auch nur relevante Artikel ausgeliefert.

Ferner verfügt HBM über die Möglichkeit, eigene Artikel im Adobe Indesign INDD Format anzuliefern. Unter Fachleuten für automatische Texterkennung und -verarbeitung seit langem als „unlesbares“ Format abgetan, bietet picturesafe nun eine Lösung dieses und andere geschlossene Formate wie z.B. Quark Express XPS einzulesen und zu verschlagworten. Damit wird vor allem Unternehmen ohne Möglichkeit des Exports Ihrer Inhalte in XML die Möglichkeit eröffnet, praktisch alle Inhalte in ein solches Recherche- und Kategorisierungssystem einzuspielen.

Über picturesafe:
Die picturesafe media/data/bank GmbH entwickelt seit 1992 Softwarelösungen zum Management von Mediendaten und bietet Full Service von der Aufnahme bis zur Auslieferung digitaler Daten in Form von Texten, Bildern, Video- und Tondaten. Dazu werden marktetablierte Produkte deren Online- sowie DTP-Schnittstellen sowie die Entwicklung unternehmensspezifischer Individuallösungen angeboten. Die Produkte und Services von picturesafe gestalten Informations- und Medienproduktionsprozesse und steigern nachhaltig deren Produktivität. picturesafe hat seinen Firmensitz in Hannover und eine Niederlassung in Hamburg, Deutschland. Mehr Informationen: www.picturesafe.de

picturesafe media/data/bank
Pressekontakt: Sales & Marketing (vertrieb@picturesafe.de)
Simon-von-Utrecht-Str. 31-37, 20359 Hamburg

Suchen

Zu allen Themen rund um unsere Blogs, Jobs und Termine wenden Sie sich bitte direkt an unsere Abteilung Sales & Marketing:

Sales & Marketing
Tel: +49 (0)40 37 41 27 - 700
Fax: +49 (0)40 37 41 27 - 999
vertrieb@picturesafe.de